Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


In Anbetracht des kommenden Verbotes von Sport auf Sportanlagen und in Sporthallen im November, bereitet die Gymnastikabteilung bereits erste Online-Angebote vor. So startet nächste Woche sowohl Yoga als auch Skigymnastik Digital.

Nach den heute veröffentlichten Maßnahmen, die von der Bundeskanzlerin und den Regierungschefs der Länder beschlossen wurden, entschied sich der NfV Kreis Osnabrück Land dazu, den Spielbetrieb auf Kreisebene (sämtliche Ligen unterhalb der Bezirksliga) für alle Herren-, Frauen- und Jugendmannschaften bereits ab dem morgigen Donnerstag (29.10.2020) zu unterbrechen.

Die Jahreshauptversammlung 2020, die am kommenden Montag stattfinden sollte, wurde am gestrigen Abend vom Gesamtvorstand abgesagt.

Wieder in Rückstand geraten, doch dank einer klaren Leistungssteigerung im 2.Durchgang das Spiel gedreht! Die Sportfreunde verdienen sich damit die nächsten 3 Punkte und feiern gegen den TuS Borgloh einen 2:1-Prestigeerfolg.

Am Ende hauchdünn, aber auch nicht unverdient schlagen die Sportfreunde die alten Bekannten aus Lunestedt. Vor circa 40 Zuschauer, die das Hygienekonzept sehr gut umsetzten, war es bis fast zum Ende sehr spannend.

Mit dem TuS Borgloh gibt am Wochenende ein vermeintliches Topteam der Liga seine Visitenkarte am Kruseweg in Oesede ab. Das Team von Trainer Lars Brinkschröder kann dabei bislang auf lediglich 3 gespielte Partien zurückblicken in denen man 6 Punkte sammeln konnte. Nun kommt es zum Aufeinandertreffen zweier vor der Saison ambitionierter Teams.

Nach dem erfolgreichen Koppelwochenende im Raum Hamburg gilt es für die 1. Herren gegen den TSV Lunestedt direkt weiter zu punkten.

Mannschaftsführer Carsten Dunkel hatte in der teameigenen WhattsApp Gruppe vehement zwei Siege für das zurückliegende Wochenende gefordert. Alle Spieler waren sich jedoch einig, dass das auzugebene Ziel " 3 Punkte" lauten muss. Die erreichte das SFO Sextett nach zwei harten Fights auch am Sonntagnachmittag. 

Logo_Mahlzeit.jpg
Drechsler.jpg