Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Am Samstag, den 25.Juni stand mit dem Fußball-Talk das erste große Highlight der Jubiläumswoche an. Mit Ansgar Brinkmann und Thomas Reichenberger waren dabei promintente Gäste im Oeseder Festzelt zu Gast, aber auch Oeseder Fußballikonen wie Rainer Börger und Volker Glane.

Wie viele bereits in der Woche des Aufbaus feststellen konnten, bringt die am 24.Juni beginnende Festwoche auch einige organisatorische Anpassungen mit sich. Dies betrifft vor allem die Parkplatzsituation für PKW und Fahhräder am ersten Festwochenende (25./26.Juni). 

Keine zwei Wochen mehr, bis der Startschuss für unsere große Jubiläumswoche anlässlich unseres 100-jährigen Vereinsbestehens fällt. Grund genug, um im Vorfeld noch einmal die Sportanlage rund um den Mittelpunkt der Feierlichkeiten im Rahmen des mittlerweile jährlich stattfindenden Aufräumtages richtig rauszuputzen.

Am letzten Sonntag waren Klein und Groß gemeinsam auf den Rehlberg gepilgert, um als Familie das Familiensportabzeichen abzulegen. Die ganz Kleinen und die Großen nebeneinander am Laufen, Werfen, Springen - da blieb der Spaß nicht aus und auch die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

Lange war es ein wohl gehütetes Geheimnis. Seit über zwei Jahren ist das Projektteam am tüfteln, planen, diskutieren und organisieren, damit wir alle zusammen unser 100-Jähriges Vereinsjubiläum mit tollen Events und Mitmachaktionen feiern können. Doch was bislang mit einer Jubiläumswoche immer recht vage klang, soll nun endlich konkret werden - mit dem nun veröffentlichten und offiziellen Jubiläumsprogramm.

Mutti läuft, Vati wirft, die Tochter stößt die Kugel und der Sohn springt... oder doch ganz anders? Vielleicht sind auch Oma und Opa mit am Start? Eine Familie, ein Team! Seid am Start beim Familiensporttag und macht mit der Familie gemeinsam das Sportabzeichen.

Die Teilnahme am Eisstockschießen in der Oeseder City sollte als Ausklang des turbulenten Jahres dienen, bei dem die Projektgruppe in geselliger Runde auch mal abseits der Planungen rund um die anstehenden Feierlichkeiten zum 100-jährigen Vereinsbestehen ins Gespräch kommen wollte. Dass am Ende dann auch noch ein "sportlicher" Erfolg auf der Eisbahn zu feiern war, übertraf schlussendlich dann doch jegliche Erwartung an den Abend.

Von Mitte Mai an forderte die Projektgruppe "100 Jahre SFO" alle Mitglieder und Bürger der Stadt Georgsmarienhütte heraus 1.921 Kilometer innerhalb von vier Wochen zu laufen, zu walken oder zu wandern. Als Wetteinsatz stand damals das Durchführen von Backaktionen in sozialen Einrichtungen im Raum. Dieser wurde mittlerweile eingelöst.

Solche Tage lassen Kinderherzen höherschlagen. Gemeinsam mit über 76 anderen jungen Kickern den ganzen Tag auf dem Fußballplatz sein und seiner großen Leidenschaft nachgehen – und das alles ganz im Zeichen des Hamburger SV.

Bereits 5 Stunden nach Anmeldestart waren alle 70 Startplätze bei der HSV-Fußballschule für Kicker im Alter von 6-13 Jahren ausgebucht - absolute Rekordresonanz. Jetzt 9 Monate später steigt die Vorfreude auf das Event bei den Sportfreunden Oesede fast täglich, bietet das Camp doch den perfekten Ferienabschluss vieler fußballbegeisterter Kinder und ein weiteres Highlight im Jahr des 100-jährigen Vereinsjubiläums.  

Edeka Dütmann - Kopie.jpg
Drechsler.jpg