Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Der 4.Spieltag steht an und dürfte gleich schon ein richtungsweisendes Spiel für unseren Sportfreunde bereithalten. Am Sonntag, den 19.09.2021 (Anstoß 15:00 Uhr) ist unserer 1.Herren bei der Spvg. Niedermark zu Gast.

Nach der Niederlage im Derby wollte man im Heimspiel gegen die schwach gestarte Reservemannschaft des VfR Voxtrup wieder zurück in die Spur finden. Dies gelang gegen einen hoch motivierten und einsatzfreudigen Gegner aber nicht einmal im Ansatz.

Der 3.Spieltag steht vor der Tür und beschert uns fusionsbedingt mit dem VfR Voxtrup II zum ersten Mal einen neuen Gegner auf Kreisebene. Alle Fakten zum Flutlichtspiel am heutigen Freitag (19:30 Uhr) hier kurz und kompakt. 

Viel vorgenommen, am Ende aber ohne Punkte. Unsere Sportfreunde müssen sich nach 90 Minuten im Derby dem VfL Kloster Oesede mit 3:0 geschlagen geben und kassieren nach dem Auftaktsieg nun die erste Niederlage. Unterdessen steht auch der Gegner der 3.Kreispokalrunde fest.

Es wird mal wieder Zeit für das Aufeinandertreffen der beiden Nachbarvereine Sportfreunde Oesede und VfL Kloster Oesede. Der Spielplan der letzten Saison sah die Partien erst spät im Kalender vor, wodurch keines der Spiele auf Grund des Abbruchs ausgetragen werden konnte. Jetzt nach 1,5 Jahren dürfen sich beide Mannschaften wieder auf das Derby freuen. 

Die 1.Herren konnte ihr Pokalspiel beim FC Sultan Spor deutlich mit 4:0 gewinnen und zieht damit souverän in die 3.Runde des Osnabrücker Kreispokals ein. 

Nach dem wichtigen Auftaktsieg gegen den TuS Glane geht es gleich Schlag auf Schlag weiter. Ehe am Freitag bereits das nächste Saisonspiel ansteht, muss am Mittwoch noch die Hürde Sultan Spor Bad Essen in der 2.Pokalrunde genommen werden.

Es war der erhoffte Einstand nach Maß für die Sportfreunde, auch wenn man in der Schlussphase beim 3:1-Sieg gegen den TuS Glane kurz zittern musste, ehe Marco Börger fast mit dem Schlusspfiff alles klar machte.

Opel_Viere.jpg
Drechsler.jpg