Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Alles andere als ein erfreuliches Auftreten gab es am vergangenen Wochenende unserer 1. Herren beim Heimspiel gegen den SV Wissingen. Am Ende stand nach einer enttäuschenden Leistung eine 0:2-Niederlage.

Nach zwei Auswärtsspielen darf unsere 1.Herren an diesem Samstag wieder auf der heimischen Sportanlage am Kruseweg auflaufen. Zu Gast ist an diesem 7.Spieltag der SV Wissingen.

Ohne Punkte kehrte das Team von Trainer Thomas Falke am vergangenen Freitag zurück nach Oesede. Beim TSV Riemsloh unterlag man nach zwei Gegentreffern in der Schlussphase mit 3:1.

Nachdem der Ball am letzten Wochenende auf Grund einer Spielverlegung ruhte, geht es für die Sportfreunde an diesem Freitag mit einem Auswärtsspiel beim TSV Riemsloh weiter. Dass der Gegner als durchaus unbequem bezeichnet werden kann, zeigte dabei vor allem die letzte Saison.

Die Erwartungen an das erste Derby gegen den VfL Kloster Oesede seit 6 Jahren waren groß. Am Ende müssen die Sportfreunde eine herbe 4:0-Niederlage beim Ortsnachbarn einstecken, der unterdessen weiterhin ungeschlagen bleibt.

Lang ist´s her, das letzte Derby zwischen den Sportfreunden Oesede und dem VfL Kloster Oesede. Genau genommen datiert das letzte Aufeinandertreffen in einem Pflichtspiel auf die Saison 2012/13. Damals stieg der VfL in die Bezirksliga auf und verbrachte dort die letzten sechs Saisons mit überwiegend guten Tabellenplatzierungen im oberen Drittel. In diesem Frühjahr folgte nun der Abstieg in die Kreisliga, der uns somit auch wieder ein Derby der beiden Nachbarschaftsvereine beschert.

Dem Rumpfkader der 1.Herren fehlte gestern nicht viel, um in die 3.Kreispokalrunde einzuziehen. Zwei Fehlschüsse im Elfmeterschießen, eine schwache Chancenverwertung und einige Nachlässigkeiten in der Defensivarbeit kosteten dabei den Sieg beim TV Wellingholzhausen.

Nach dem ungefährdeten 6:0-Sieg in der 1.Pokalrunde beim 1.FC Westerwiede erwartet die Sportfreunde nun ein wesentlich größeres Kaliber in der 2.Runde: An diesem Mittwoch tritt der SFO beim Ligakonkurrenten TV Wellingholzhausen an.

Sport_Contact.jpg
Drechsler.jpg