Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Am letzten Samstag verloren wir das vorletzte „Hinrundenspiel“, allerdings schon mit der Rückrundenaufstellung, beim Tabellenzweiten/dritten MTV Eintracht Bledeln mit 2:8.

Nachdem der Tischtennis-Verband-Niedersachsen beschlossen hat, dass Punktspiele im Februar auf Landes- und allen untergeordneten Ebenen nicht stattfinden werden, hat der DTTB beschlossen den Spielbetrieb fortzusetzen.

Lange ist es her - noch weit vor der Pandemie - da waren wir eine Hochburg für überregionale Turniere. Und endlich, am letzten Wochenende, war es wieder soweit und das Turnierfieber schlug erbarmungslos zu. Der Bezirksverband Weser-Ems hat uns mit der Durchführung der Bezirksindividualmeisterschaften der Jugend und Schüler beauftragt.

Nach der bitteren Diagnose, dass Jonathan Habekost wohl - zumindestens mittelfristig - ausfallen wird, wollten wir unser Versprechen halten und vor heimischer Kulisse alles raushauen und guten, kämpferischen Sport zeigen. Nach den beiden Spielen bleibt festzuhalten, dass bei optimaler Performance + ein wenig Fortuna noch Chancen für den Reli-Platz gegeben sind.

Auch am vergangenen Wochenende hatten unsere Tischtennisspieler/Innen wieder alle Schläger voll zu tun. Alleine 7 Spiele fanden seit Freitag statt (die 2 Spiele der 1. Herren findet ihr in einem Extrabericht).

Am 06. & 07.11. ist Crunchtime in der ehemaligen Oeseder Festung, denn zwei Heimspiele gegen den TSV Lunestedt und TuS Celle stehen an.

Es liegt eine Tischtenniswoche mit gerade mal 4 Spielen hinter uns. Alle Spieler und Spielerinnen haben alles gegeben und einige haben auch kein Spiel verloren. Trotzdem heben wir Marius Konersmann diesmal in den Himmel des Olymps.

Noch am Donnerstag hatten wir Hoffnung auf ein erfolgreiches Wochenende. Nachdem die 7. Herren seinen Gegner aus Venne mit einem ungefährdeten 9:1 Sieg nach Hause geschickt haben und unsre 4. Herren nach hartem Kampf und Rückstand vor dem Abschlussdoppel ein 8:8 in Eicken erzwungen hat, war alles für erfolgreiche Wochenendspiele gerichtet. Doch es kam anders!

Opel_Viere.jpg
Drechsler.jpg