Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Die niedersächsische Tischtenniselite der Senioren zu Gast in Oesede!

Einmal mehr präsentiert sich die Tischtennis-Abteilung der Sportfreunde Oesede als Gastgeber eines überregional bedeutsamen Tischtennis-Turniers: Am 20 und 21. April 2024 geben sich die leistungsstärksten Seniorinnen und Senioren des Landes Niedersachsen in der Sporthalle der Michaelisschule an der Graf-Stauffenberg-Straße in Georgsmarienhütte-Oesede ein Stelldichein, um ihre Meister im Einzel, Doppel und im Mixed zu ermitteln. Aufgeteilt in den Altersklassen von 60 Jahren aufwärts wollen die „Oldis“ ihre immer noch beachtliche Spielstärke unter Beweis stellen. Die besten Acht der Meisterschaften der Bezirksverbände Hannover, Braunschweig, Lüneburg und Weser-Ems haben sich für diese Veranstaltung qualifiziert, auf der neben den Titeln auch die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften winkt. Abteilungsleiter Carsten Krieger hat mit einem Team enorme Anstrengungen unternommen, um den Senior/innen hervorragende Spielbedingungen in der Sporthalle Michaelisschule anbieten zu können. Aber auch die Geselligkeit soll nicht zu kurz kommen: In der Glaner Schützenhalle wird es einen bunten Abend geben, auf dem die Oldis noch einmal Kräfte für den 2. Turniertag sammeln und viele Erinnerungen an gemeinsame Sporterlebnisse austauschen werden. Die sportlichen Hoffnungen der Gastgeber tragen die beiden Oeseder „Urgesteine“ Ulf Pötter und Lothar Schnier in der Seniorenklasse 60. Vor allem in der Doppelkonkurrenz am Sonntag gehen sie als Mitfavoriten an den Start. Allenfalls Außenseiterchancen darf sich Uwe Heuer bei den Senioren 70 ausrechnen. Spielbeginn ist am Samstag um 10 Uhr, am Sonntag geht es um 9:00 Uhr los. Wer sich einen Eindruck darüber verschaffen möchte, dass Tischtennis auch im fortgeschrittenen Alter noch auf hohem Niveau gespielt werden kann, ist herzlich zum Zuschauen eingeladen. Der Eintritt ist frei.

lotharulf

Logo_Veltins2.jpg
Drechsler.jpg