Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Nachdem der Ball am letzten Wochenende auf Grund einer Spielverlegung ruhte, geht es für die Sportfreunde an diesem Freitag mit einem Auswärtsspiel beim TSV Riemsloh weiter. Dass der Gegner als durchaus unbequem bezeichnet werden kann, zeigte dabei vor allem die letzte Saison.

Spieszene SFO Hilter6In beiden Spielen hatte Oesede dabei das Nachsehen und erzielte nicht einmal einen eigenen Treffer. Gleichzeitig markierte die Hinspielniederlage im vergangenen Oktober auch die erste Saisonniederlage überhaupt und kann im Nachgang als der erste Knackpunkt der vergangenen Spielzeit betrachtet werden. In diesem Jahr starteten beide Teams ordentlich und gingen jeweils nur einmal als Verlierer vom Platz: der TSV gegen den Aufsteiger SuS Vehrte, die Sportfreunde gegen den VfL Kloster Oesede. Letztgenannte Mannschaft war zudem auch das letzte Team auf das die Grönegauer am vergangenen Dienstag trafen. In einem torreichen Spiel ließ man durch den Sieg gegen den bis dato ungeschlagenenen Bezirksligaabsteiger aufhorchen. Auch in der Woche zuvor zeigte das 1:1 gegen den SC Melle II, dass mit der Mannschaft von Trainer Manuel Hausner zu rechnen ist.

Für Oesede geht es hingegen darum, nach der spielfreien Woche schnell wieder in den Rythmus zu finden und den Kampf am Freitagabend anzunehmen. Will man etwas Zählbares aus Riemsloh mitnehmen, wird es gegen den heimstarken TSV vor allem auch auf die viel zitierten Grundtugenden im Fußball ankommen. Anpfiff ist um 19:30 Uhr an der Jahnstraße in Riemsloh.

6.Spieltag
TSV Riemsloh - SF Oesede
Anstoß: Freitag, 06.09.2019 um 19:30 Uhr
Adresse: Jahnstr. 1, 49328 Melle (Riemsloh)

     

 

Edeka Dütmann - Kopie.jpg
Drechsler.jpg