Herzlich Willkommen
bei Sportfreunde Oesede


Mit der Lockerheit, die die 5. Herren über weite Phasen der Saison in den Punktspielen vermissen ließen, ging das Team von Captn Ulrich Hipler am Muttertag in die ungeliebte Relegation zur Kreisliga Süd. Lag es an den vorabendlichen Feten oder am frisch überreichten Trikot für das Spitzenmädel Wiebke – vom ersten Ballwechsel an zeigten Wiebke, Olaf, Mirko, Ulrich, Manni und Eckard der erfahrenen 3. Mannschaft des TuS Hilter, wer in der Glückaufhalle das Sagen hatte.

Nach einem überraschenden 3:0 Doppelstart bog Wiebke gegen Reimund Conrad einen 0:2 Rückstand noch in einen 3:2 Erfolg um, Olaf benötigte ebenfalls 5 Sätze gegen den unbequemen Materialspieler Stephan Hagedorn – dann aber war der Drops gelutscht. Die nächsten vier Einzel gingen mehr oder weniger deutlich an die SFO-Cracks, wobei Eckis Sieg gegen Pohlmeyer in seiner Dominanz herausragte. Nach 2 Stunden Spielzeit stand ein 9:0 bei 27:10 Sätzen auf dem Zettel, die beteiligten Akteure, Coaches und Fans konnten in den Partymodus  zurückschalten.  Die Sportfreunde Oesede sind also auch in der neuen Saison mit einer Mannschaft in der Kreisliga Süd vertreten.

DSC07567 klein

Logo_Mahlzeit.jpg
Drechsler.jpg